Wohnen mit Stil

Top_1_Wohnzimmer_für_hp.jpg

WOHNZIMMER
 

HOCHWERTIGE AUSSTATUNG
 

Bei unserem Projekt legen wir besonderes Augenmerk auf hochwertige Oberflächen und qualitative Ausstattungsobjekte.
Als Böden kommen 1 Stab Landhausdielen im Format 18,7 x 228 cm und luxuriöses Feinsteinzeug im Format 60x60 zum Einsatz. 
Bei der Badausstattung können Sie zwischen modernen bodenebenen Duschen oder gemütlichen Badewannen wählen. 
Natürlich werden nur ausgewählte Produkte namhafter Herrsteller wie Laufen, Hansgrohe, Villeroy & Boch verwendet. 
Eine detaillierte Auflistung der zur Wahl stehenden Oberflächen und der Produkte finden Sie in der Bau- und Ausstattungsberschreibung.
Die Wohnungen verfügen über eine Fußbodenheizung und alle großen Glasflächen über einen elektrisch betriebenen außenliegenden Sonnenschutz.

FASSADE

Durch das Wechselspiel von durchsichtigen und opaken Teilen entstehen einerseits gewollte Durchblicke in die Umgebung und andererseits uneinsichtige, intime Bereiche auf den Terrassen.
Das Schrägstellen der Holzlamellen ermöglicht den ungestörten Blick vom Wohnzimmer nach außen verhindert aber die Einsichtigkeit vom Nachbarbalkon auf den eigenen Freibereich. 
Die Terrassenoberflächen werden in Betonplatten 50x50cm ausgeführt, die Brüstungen in einer Stahlkonstruktion die zum Teil mit Platten verkleidet wird. 

ERSCHLIESSUNG
 

Über die Klagenfurter Straße kommend erreichen Sie die Stichstraße, die auf unserem Grundstück endet. Angrenzend befindet sich der Müllplatz und der Carport. 
Überdacht über eine Stufe oder barrierefrei über eine Rampe erreichen Sie das erhöhte Erdgeschossniveau und den Aufzug.
Die Niveauanhebung des Erdgeschosses und eine Überflutungsrinne im Osten und Süden sind bauliche Maßnahmen zum präventiven Hochwasserschutz. 

KONSTRUKTION

Die Baukörper sind nicht unterkellert, sie werden 3-geschossig hergestellt. Die Gründung und Fundamentierung der Bauwerke erfolgt in Form von Bodenplatten bzw. Streifen- und Punktfundamenten aus Stahlbeton.  Bodenplatten, Decken, Erdgeschoß und Obergeschoß, Träger, Unter- bzw. Überzüge und Stützen werden in Stahlbeton, und teilweise als Stahlbetonfertigteile ausgeführt.
Außenwände, sowie innenliegend tragende Wände werden in Ziegelmassivbauweise oder mittels Mantelbetonmauerwerk hergestellt. Aufgrund von statischen Erfordernissen werden vereinzelt Teile der Außenwände auch in Stahlbeton ausgeführt.
Die Ausführung der Flachdächer erfolgt im konventionellen Warmdachaufbau. Die Dachfolie wird aus UV-beständiger Folie hergestellt, diese wird durch eine Kiesschicht mechanisch gesichert.  Die Fenster und Fenstertüren bestehen aus Kunststoff- elementen mit dreifach Isolierverglasung, die Außenseite ist anthrazitfarben. 

 

UNTERLAGEN

ABWICKLUNG

Die Abwicklung des Projektes erflogt für Ihre maximaler Sicherheit nach dem im Bauträgervertragsgesetz. Hier werden im  Ratenplan B die Zahlungen laut Bauvortschritt geregelt.
Der auf dieses Vertragswesen spezialisierte Notar Dr. Zankel wird das Projekt als Vertragserrichter und Treuhänder abgewickeln.

Ratenplan B:

10%                     bei Baubeginn aufgrund einer rechtskräftigen Baubewilligung

30%                     nach Fertigstellung des Rohbaus und des Daches

20 %                    nach Fertigstellung der Rohinstallation

12%                     nach Fertigstellung der Fassade und der Fenster einschließlich deren Verglasung

17 %                    nach Bezugsfertigstellung oder bei vereinbarter vorzeitiger Übergabe des eigentlichen Vertragsgegenstandes

9%                       nach Fertigstellung der Gesamtanlage

2%                       Restbetrag nach Ablauf von drei Jahren ab der Übergabe des eigentlichen Vertragsgegenstandes,
                           sofern der Bauträger allfällige Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche nicht
                           durch eine Garantie oder Versicherung gesichert hat.

Top_7_Penthouse_für_hp.jpg